AUSSCHUSS FÜR BILDUNG, JUGEND UND SOZIALES (BJS)

Der Ausschuss für Bildung, Jugend und Soziales besteht aus 23 Sitzungsmitglieder und tagt unter der Leitung des Ausschussvorsitzendern Bernd Giesen (SPD) und seiner Stellvertreterin Lydia Uschmann (SPD).

Der Ausschuss für Bildung, Jugend und Soziales berät sowohl über alle wesentlichen Angelegenheiten, die die Schulen der Gemeinde Weilerswist betreffen sowie alle wesentlichen Angelegenheiten nach dem Schulgesetz sowie Planung, Neubau, Umbau bzw. Erweiterung von Schulgebäuden und schulischen Außenanlagen.

Außerdem ist er für Angelegenheiten der gemeindlichen Kulturpflege und der gemeindlichen kulturellen Einrichtungen sowie zur Entwicklung von Sportstätten und die diese betreffenden Angelegenheiten zuständig.

Darüber hinaus berät er über Inhalte, die die Seniorenhilfe und die Obdachlosenhilfe betreffen. Auch die Angelegenheiten der kommunalen Familienpolitik obliegen dem Ausschuss für Bildung, Jugend und Soziales ebenso wie die der Flüchtlingshilfe.

(siehe auch Zuständigkeitsordnung der Gemeinde Weilerswist)